Suche
Suche Menü

Sonne im August 2019

Am 1. August war das Seeing so gut, dass ich probiert habe, einmal nur die Chromosphäre zu fotografieren.

Außerdem gab es immerhin an zwei Tagen etwas größer Randprotuberanzen… am 1. und am 25. August.

An den anderen Tagen waren keine oder nur kleinere Protuberanzen zu sehen.

Und auf der Sonnenoberfläche gab es immer noch keine Sonnenflecken nur am 11. August konnte ich ein kleine Filament erwischen.

Alle meine Sonnenfotos habe ich mit einem DSLR Spiegel-Reflex Gehäuse aufgenommen.

Zum vergrößern bitte auf die Bilder klicken.